Beiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Interdisziplinär und innovativ - eine Auswahl der Themen und Ideen, welche von TeilnehmerInnen in den Jahren 2014 und 2015 vorgetragen wurden

Die Dokumentation der Beiträge der 11. Sommerakademie 2014 kann bei der Kulturstiftung Hohenmölsen bestellt werden: info[at]kulturstiftung-hohenmoelsen.de .


Bildungseinrichtung / Institution Studienrichtung / Ausbildung Titel des Vortrages / der Idee
AGH Wissenschaftlich – Technische Universität Krakau Bergbau und Geologie Eine Konzeption der Rekultivierung und Wiedernutzbarmachung eines Restloches im Braunkohlenbergbau in Polen
DDR Museum Berlin Technikgeschichte/Geografie Exkursion: Industriekultur und Strukturwandel im Mitteldeutschen Industrierevier
Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld-Wolfen Besondere Lernleistung 40 Jahre Muldestausee - Wandel der touristischen Inwertsetzung eines Raumes
Europagymnasium "Walther Rathenau" Bitterfeld-Wolfen Besondere Lernleistung Entwicklung der Tagebauseen um Holzweißig
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ Department Stadt- und Umweltsoziologie Vom Problem zur Chance? – Ein differenzierter Blick auf das Verhältnis von Mensch und Umwelt in Mitteldeutschland
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ Department Stadt- und Umweltsoziologie Szenarioanalyse für die Zeit-Weißenfelser Tagebauregion vor dem Hintergrund gegenwärtiger wirtschafts- und sozialgeographischer Diskurse
Hochschule Merseburg Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft Rückkehr des Ur-Elefanten ins Geiseltal
Hochschule Merseburg Chemieingenieurwesen Perspektiven der chemischen Industrie zu Zeiten der Energiewende
Hochschule Merseburg Chemieingenieurwesen Die katalytische Spaltung als Verfahren zur stofflichen Nutzung von Braunkohle
Hochschule Merseburg Kultur- und Medienpädagogik Stets „Glück auf“?! – Menschen im Geiseltal damals und heute
Hochschule Merseburg Kultur- und Medienpädagogik Öffentlichkeitsarbeit für Vereine am Beispiel der Zentralwerkstatt PFÄNNERHALL
Hochschule Merseburg Kultur- und Medienpädagogik Businessplan "Wasserverein Tiefgang"
Hochschule Merseburg Kultur- und Medienpädagogik Am Rande des Abgrunds?! – Unser Leben im Bergbau-Schutzgebiet: ein partizipatives Ausstellungsprojekt
Hochschule Merseburg Kultur- und Medienpädagogik Fotografische Dokumentation von Veränderungen in der Kulturlandschaft Geiseltal 
Hochschule Merseburg Technische Redaktion und E-Learning-Systeme Reset-Programm
Perspektive hoch 3 e.V. Kultur- und Sozialwissenschaften Engagement in schrumpfenden Regionen Ostdeutschlands ohne dauerhaft vor Ort zu sein
Soziales Netzwerk Verwaltungsgemeinschaft Schleife Theologie, Mediation, Supervision Mediation bei Planungsvorhaben im Braunkohlenbergbau
Stadtrat Stadt Meuselwitz ehrenamtlich engagierter Ruheständler Errichtung eines Mühlrades am ehemaligen Standort der Stadtmühle Meuselwitz zum Zweck der Einspeisung von Elektroenergie in das öffentliche Netz
Technische Universität Bergakademie Freiberg Advanced Mineral Resources Development The analysis of the crushed stone market in Poland and Germany
Technische Universität Dresden Fachrichtung Forstwissenschaften Zukunftsweisende Biomasse- und Holzproduktion mit schnellwachsenden Baumarten
Universidade da Coruña, Spanien Facultade de Socioloxía Ignorance and governance of abandoned opencast coal mines. A cross national comparison.
Universität Bayreuth Geoökologie, Umweltinformatik Dreidimensionale Darstellung tomographischer Geoelektrikprofile
Universität Leipzig Historisches Seminar Entwicklung einer APP für mobile Internetempfangsgeräte für die Fahrradtour „Orte der Zwangsarbeit in Böhlen bei Leipzig"
Universität Leipzig Institut für Geographie Vision 2050 - Reallabore in Leipzig als Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung
Universität Leipzig Sustainable Development Die Nachhaltigkeit des Landschaftswandels im Südraum Leipzig
zeitläufer GbR Leipzig
Geschichtswissenschaften Was macht die Kohle im Museum? Industriemuseen und  regionale Identität